Projekt Mobilität: Bikesharing erfolgreich in Betrieb

Mit Sharing-Diensten Ressourcen schonen und den Verkehr entlasten

Mit dem Wachstum in LuzernNord wird sich in Zukunft die Mobilitätsnachfrage weiter erhöhen. Damit die zunehmende Mobilität abgewickelt werden kann, kommt der geteilten Mobilität eine wichtige Rolle zu. Bikesharing ist ein erstes Projekt.

Nextbike ist ein automatisiertes Veloverleihsystem mit dem an einer Station Velos stundenweise gemietet werden können. Die Ausleihe erfolgt rund um die Uhr im Internet oder mit der App. Nach einer einmaligen Registrierung mit einer Kreditkarte können die Kundinnen und Kunden losfahren. Vor Ort wird auf der App die Velonummer eingegeben oder mit dem QR-Reader gescannt. Danach erscheint auf der App ein 4-stelliger Zahlencode für das Öffnen des Veloschlosses. Nach der Fahrt kann das Velo an einem beliebigen nextbike-Standort zurückgeben werden. Hierzu muss das Velo in der App ausgecheckt werden. Für die optimale Verteilung und Reparaturen der Velos ist Caritas besorgt.

Aktuell gibt es in LuzernNord 5 Standorte. Es wird angestrebt das Netz in diesem Gebiet weiter zu verfeinern.

www.nextbike.ch

zurück zur Übersicht Smart City LuzernNord​​​​​​​